Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Telefon: 07951 / 9177-0

info@bindergmbh.de

Qualitätssicherung

Die Qualität von Behältern lässt sich an verschiedensten Kriterien ablesen.

Binder­- Behälter unterliegen zahlreichen Kontrollschritten, die beste Qualität in Material und Ausführung sicherstellen.

Kontrollverfahren
Diese Kontrollverfahren, angepasst an den jeweiligen Einsatzbereich der Behälter, werden durch den Qualitätsbeauftragten auftragsbezogen definiert und mit den ent­sprechenden Formblättern dokumentiert.

Verwechslungsprüfung
Nach der Verwechslungsprüfung bei den Werkstoffen, werden die Behälter weiterhin auf Oberflächenrauhigkeit und die Qualität der Schweißnähte geprüft. Messgeräte für den Ferrit-Gehalt der Schweißnaht, Farbein­dringverfahren und Röntgenaufnahmen sind hier Standard für die Qualitätskontrolle.

Abnahmen
Die einzelnen nötigen Abnahmen gemäß der jeweiligen Druckbehälterverordnung werden dann vor Auslieferung der Behälter an Sie durchgeführt. Dass wir dies mit den entsprechenden Zertifikaten nach AD-Merkblatt HP 0, Ö-Norm, SVDB und § 19 WHG dokumentieren können, versteht sich von selbst.

Sitemap